Die Sternsinger aus St. Peter und Paul sammeln 10.083,45 Euro für benachteiligte Kinder

Großartiger Einsatz der Sternsinger (...)

 Großartiger Einsatz der Sternsinger.

"10.083,45 Euro für benachteiligte Kinder"  ist ein tolles Erlebnis, da sind sich alle Sternsinger der Pfarrei St. Peter und Paul einig.

Auch wenn es manchmal ganz schön anstrengend war, am Ende konnten die Sternsinger sehr stolz auf ihren Einsatz sein, denn 10.083,45 Euro kamen bei der Sammlung zusammen. Kinder helfen Kindern – das Sternsingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder, und die Mädchen und Jungen aus St. Peter und Paul gehören dazu!

Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 61. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

So ist die Sternsingeraktion 2019 nun abgeschlossen, die Häuser und Wohnungen sind gesegnet und die Spenden gezählt. Wir danken allen Sternsingern, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, den Begleiterinnen und Begleitern und natürlich auch den Spendern von Herzen!

Claudia Schwarzer