Das Gemeindeleben in Zeiten von Corona geht online weiter ...

Wir feiern Gottesdienst trotz Corona

Nachdem wir Mitte März schweren Herzens unser Gemeindeleben in der herkömmlichen Form ruhen lassen mussten, haben wir andere Wege gesucht, Nähe und Verbindung zur Gemeinde zu halten: Fotos aus der Kirche in der Karwoche, Osterkerzen und Osterbriefe - abgeholt oder einfach so vor der Haustür, Gebetsimpulse in der offenen Pfarrkirche und den Filialkirchen. Neue, unbekannte Situationen brauchen neue Ideen, aber auch die müssen entstehen und liegen nicht in der Schublade.

So ging es uns - dem Pastoralteam und dem Pfarrgemeinderat - auch, als Gottesdienste wieder erlaubt wurden: Wie gehen wir mit den Empfehlungen des Bischofs um? Wie können wir dem Bedürfnis nach gemeinsamem Gottesdienst und einem auf Distanz angelegten Hygiene-Konzept des Bistums nachkommen? Welche Verantwortung tragen wir unseren Gemeindemitgliedern gegenüber? Welchen Grad der Öffnung können wir uns selbst gegenüber verantworten?

Fortsetzung "Wir feiern Gottesdienst trotz Corona"

In langen Diskussionen, im Ringen um Gemeinschaft und Distanz, um Vorfreude auf Gottesdienste und Verantwortung für ihre Besucher haben wir uns für einen langsamen, behutsamen Weg entschieden, den wir immer wieder überdenken, nachbessern und verändern. Dieser Weg ist nicht leicht - weder für uns, die wir uns eine lebendige, präsente Gemeinde wünschen, noch für Sie, die Sie endlich wieder „normal“ Gemeinde und Kirche erleben wollen.

Behutsam haben wir mit einem Gottesdienst pro Wochenende begonnen, im Wechsel von einer kurzen Wortgottesfeier und einer kurzen Hl. Messe. Auch die Länge des Gottesdienstes muss bezüglich der Sicherheit berücksichtigt werden. Daher gilt: Je kürzer, desto hygienischer.

Nun werden wir nach Pfingsten zwei Gottesdienste am Wochenende feiern, eine Hl. Messe und einen Wortgottesdienst an wechselnden Kirchorten. Wir werden, wenn das Wetter es zulässt, in Hagen und Poggenhagen Freiluftgottesdienste/- messen feiern. Wenn jeder seinen eigenen Stuhl mitbringt, ist die Vor- und Nachbereitung gering. Neben den liturgischen Diensten müssen nun auch Hygieneteams eingeplant werden, die vorher und hinterher desinfizieren, die auf distanziertes Sitzen achten, die Namen und Telefonnummern notieren, damit mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können. Wir alle befinden uns in einem Prozess, den wir nicht zu verantworten haben. Wir lernen und verändern: Wir sehen, wie viele Besucher verantwortbar in den Kirchen sein dürfen. Wir wissen nun, dass gemeinsames Singen in der Kirche im Rahmen des Hygieneplans unverantwortbar ist. Wir lüften die Kirche. Wir desinfizieren Mikros und Bänke. Wir tun alles, damit wir, in dieser für uns alle herausfordernden Zeit, verantwortbar Gottesdienst miteinander feiern können.

Wie können Sie am Gottesdienst teilnehmen:

Bitte melden Sie sich telefonisch oder über unsere Homepage für den Gottesdienst an. Sie können sich von Montag bis Donnerstag für die am folgenden Wochenende stattfindenden Gottesdienste anmelden. Sie werden informiert, wenn die mögliche Besucherzahl überschritten ist und Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen dürfen. Eine langfristige Anmeldung ist nicht möglich.

Wir feiern Gottesdienst trotz Corona. Feiern Sie mit und tragen Sie unsere Entscheidungen mit.

Für den PfarrgemeinderatFür das Pastoralteam
Astrid Zils-Wierling Andreas Körner

 

Kontakt

Katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Neustadt am Rübenberge
Bischof-Ketteler-Platz 1
31535 Neustadt a. Rbge.

fon (0 50 32) 33 85
fax (0 50 32) 91 33 45
e-mail pfarramt(ät)katholische-kirche-neustadt.de

Kontaktformular

Der Publikumsverkehr ist bis auf Weiteres eingestellt.

Telefonisch kann Kontakt aufgenommen werden:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr 

Pastor Tigges und Pfarrer Körner sind telefonisch erreichbar:

Pastor Tigges

  • Tel.-Nr. 05032 / 3385
  • Di. - So. in der Zeit von 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

Pfarrer Körner

  • Tel.-Nr. 0160/1520964
  • Di. - So. in der Zeit von 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

Konto

Kontoverbindung: Volksbank Hannover
Konto-Nr.: 250 493 601
Bankleitzahl 251 900 01
IBAN: DE03 2519 0001 0250 4936 01
 BIC: VOHDE2HXX

Das Feld Kontodaten wird durch Klicken auf das Symbol rechts neben dem Titel angezeigt.

 

Download

Für Download bitte auf das Symbol rechts neben dem Titel klicken


Gottesdienste

Samstag
06.06.2020
9. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Messe in Poggenhagen - FREILUFTGOTTESDIENST

St. Johannes, Poggenhagen

Freiluftgottesdienst - Bitte Sitzgelegenheiten mitbringen!

 

Der Besuch des Gottesdienstes geht im Moment nur mit Anmeldung. Unser Online-Formular wird zu Wochenbeginn montags online gestellt und zum Anmeldeschluss donnerstags wieder deaktiviert.

Details zur Anmeldung

Sonntag
07.06.2020
DREIFALTIGKEITSSONNTAG

10:30 Uhr

Wortgottesfeier in St. Peter & Paul

St. Peter und Paul, Neustadt

Der Besuch des Gottesdienstes geht im Moment nur mit Anmeldung. Unser Online-Formular wird zu Wochenbeginn montags online gestellt und zum Anmeldeschluss donnerstags wieder deaktiviert.

Details zur Anmeldung

Donnerstag
11.06.2020
FRONLEICHNAM 10. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Messe in Hagen - FREILUFTGOTTESDIENST

Herz Jesu, Hagen

Freiluftgottesdienst - Bitte Sitzgelegenheiten mitbringen!

Der Besuch des Gottesdienstes geht im Moment nur mit Anmeldung. Unser Online-Formular für Fronleichnam wird zu Wochenbeginn montags online gestellt und zum Anmeldeschluss am Mittwoch Mittag wieder deaktiviert.

Details zur Anmeldung

 

Nachrichten